fbpx

Nie beurteilen, nur lieben!

11.07.2020 Blog

Beurteile nie einen Menschen, bevor du nicht mindestens einmal mit ihm einen ganzen Tag verbracht hast.

Forscher der Universität Princeton in der USA fanden heraus, dass wir Menschen innerhalb einer Zehntelsekunde (!!) entscheiden, ob jemand vertrauenswürdig ist oder nicht. Dieses Urteil erfolgt intuitiv und wir können es nicht verhindern. Jedoch liegt es in unserer Macht, zu entscheiden, wie wir die Personen in unserem Umfeld behandeln und wie wir mit diesem intuitiven Urteil umgehen.

Mutter Theresa sagte: „Wenn wir Menschen beurteilen, haben wir keine Zeit, sie zu lieben.“ Stell dir einmal vor, wir würden alle die Zeit, die wir in Gedanken damit verbringen, über andere zu urteilen, darin investieren, die Menschen in unserem Umfeld mit Worten und Taten zu lieben… Denn Jesus selbst ist gekommen, um Menschen zu lieben und nicht zu be- oder verurteilen.

„Ich gebe euch ein neues Gebot: Liebt einander! Ihr sollt einander lieben, wie ich euch geliebt habe. An eurer Liebe zueinander werden alle erkennen, dass ihr meine Jünger seid.“ (Johannes 13, 34-35)

Die Liebe ist ein so zentraler Punkt, dass sie sogar das Erkennungsmerkmal von uns Christen sein soll! Weil Jesus uns zuerst geliebt hat, sollen, dürfen und können auch wir einander lieben.

Das Recht zu richten, steht nur Gott zur Verfügung, aber nicht mir. Er sagt es uns klipp und klar in seinem Wort: „Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet.“ (Matthäus 7,1)

Durch die Liebe werden Menschen zu Jesus finden und nicht durch das gegenseitige Beurteilen. Das sagte schon Billy Graham: „Wir sind nur auf der Erde, um Menschen zu lieben.

Wie liebst du deine Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten? Wo musst du Busse tun und umkehren, weil du Menschen verurteilt hast?

Ganz nach dem Motto lieben statt beurteilen, bedankte ich mich letzte Woche bei den Kehrichtmännern, dass sie immer den Abfall entsorgten und schenkte ihnen Geld für einen Kaffee. Du hättest ihre Freude sehen sollen! So macht es wirklich Spass, Menschen einfach und ganz praktisch zu lieben! Ich wünsche dir viel Spass beim Umdenken.

📷 by Bill Oxford on Unsplash

Prétat Coaching GmbH
Kirchenfeldstrasse 6
CH-5722 Gränichen

Kontaktieren Sie uns